0

CPUs (Prozessoren)

Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Preis
Hersteller
Alle 1 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

Intel Xeon und AMD Opteron Prozessoren - Rechenleistung für ältere Server

Der Prozessor ist das Herzstück eines Servers. Er führt Berechnungen und Befehle aus, und hat somit direkten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Effizienz eines Systems. Die CPU (Central Processing Unit) verwaltet zudem den Arbeitsspeicher sowie die auf dem Mainboard installierten Erweiterungskarten. Der richtige Prozessor ist daher von entscheidender Bedeutung, besonders wenn es um ältere Server geht. Hier ergeben sich je nach Gerätegeneration aufgrund unterschiedlicher Prozessorsockel spezifische Anforderungen und Einschränkungen, da nur bestimmte Prozessorgenerationen mit den Systemen kompatibel sind. Servermodelle bekannter Hersteller wie HP und Dell sind außerdem häufig in verschiedenen Versionen erschienen, die entweder auf Intel oder AMD Plattformen basieren.

Abhängig von der Leistungsklasse eines Servers werden für Modelle innerhalb einer Gerätegeneration oft unterschiedliche Prozessorsockel eingesetzt. So unterstützen etwa Tower-Server meist bis zu zwei CPUs, leistungsstarke Rack-Server hingegen bis zu acht Prozessoren. Sowohl Intel als auch AMD bieten spezifisch angepasste Chips für jeden Einsatzbereich an, die aufgrund der technischen Anforderungen jedoch in vielen Fällen nicht im gleichen CPU Sockel betrieben werden können.
Die Firmware des Servers ist neben dem Sockel des Mainboards ein weiterer entscheidender Faktor, welche Prozessoren ein System aufnehmen kann. Dazu enthält die technische Dokumentation des Herstellers in der Regel detaillierte Angaben zu den kompatiblen CPUs. Auf der Suche nach geeigneten Prozessoren für ältere Server sind diese Informationen essenziell wichtig, um einen reibungslosen Austausch und die erforderliche Kompatibilität zu gewährleisten.

Serverprozessoren älterer Generationen als wichtige Ersatzteile

Die Leistungsfähigkeit eines Prozessors wird unter anderem durch die Anzahl der Rechenkerne und die Taktfrequenz beeinflusst, wobei CPUs mit einer höheren Anzahl an Cores mehr Prozesse gleichzeitig verarbeiten können. Mit der zugrundeliegenden Chiptechnologie wird der Aufbau der Mikroarchitektur in Nanometern definiert. Je fortschrittlicher und kleiner der Fertigungsprozess ist, umso mehr Transistoren und Einheiten können auf einem Chip integriert werden. Dadurch steigt die mögliche Rechenleistung und die Energieeffizienz.

In diesen Bereichen sind ältere CPUs den aktuelleren Modellen also oft deutlich unterlegen. Wenn jedoch Ersatzteile für ältere Server benötigt werden oder diese Systeme durch ein Upgrade mehr Rechenleistung bekommen sollen, gibt es in der Regel keine Alternative, um Server älterer Generationen weiter in Betrieb zu halten. Da diese Prozessoren nicht mehr hergestellt werden, sind sorgfältig geprüfte gebrauchte CPUs in solchen Fällen eine kostengünstige Möglichkeit zur Beschaffung von Ersatzteilen für ältere Serversysteme.

Ältere Prozessorsockel für Intel Xeon CPUs im Überblick

Die Bezeichnung LGA (Land Grid Array) kennzeichnet die Bauart des Sockels und der elektrischen Kontakte. Diese Sockel-Varianten stellen die Kontaktflächen zur Verfügung, die bei Installation des Prozessors über die angebrachten Pins auf der Unterseite die Verbindung zwischen Mainboard und CPU herstellen.

Sockel LGA 771

  • Servergeneration: HP ProLiant G5 und Dell PowerEdge 9. Generation
  • CPU Fertigungstechnik: 65 und 45 Nanometer
  • Unterstützter Arbeitsspeicher: DDR2-RAM

Sockel LGA 1366

  • Servergeneration: HP ProLiant G6 und Dell PowerEdge 10. Generation
  • CPU Fertigungstechnik: 45 und 32 Nanometer
  • Unterstützter Arbeitsspeicher: DDR3-RAM

Sockel LGA 1567 / LGA 1155 / LGA 1156

  • Servergeneration: HP ProLiant G7 und Dell PowerEdge 11. Generation
  • CPU Fertigungstechnik: 45 und 32 Nanometer
  • Unterstützter Arbeitsspeicher: DDR3-RAM

LGA 1356

  • Servergeneration: HP ProLiant G8 und Dell PowerEdge 12. Generation
  • CPU Fertigungstechnik: 32 Nanometer
  • Unterstützter Arbeitsspeicher: DDR3-RAM

Ältere Prozessorsockel für AMD Opteron CPUs im Überblick

Als Alternative zu Intel Xeon basierten Systemen werden verschiedene Servergenerationen ebenfalls mit Unterstützung für AMD Opteron Prozessoren angeboten. Da diese CPUs eigene Sockel benötigen und keine Kompatibilität zu Intel Systemen gegeben ist, werden hier jeweils spezifische Mainboards verwendet. Es handelt sich ebenfalls um LGA Sockel, jedoch mit einem anderen Bezeichnungssystem, das nicht auf der Anzahl der Kontakte basiert.

Sockel F

  • Servergeneration: HP ProLiant G5 und Dell PowerEdge 9. Generation
  • CPU Fertigungstechnik: 90, 65 und 45 Nanometer
  • Unterstützter Arbeitsspeicher: DDR2-RAM

Sockel C32 / Sockel G34

  • Servergeneration: HP ProLiant G7 und Dell PowerEdge 11. Generation
  • CPU Fertigungstechnik: 45 und 32 Nanometer
  • Unterstützter Arbeitsspeicher: DDR3-RAM

Gebrauchte Intel Xeon und AMD Opteron CPUs älterer Generationen zu günstigen Preisen bei ServerShop24 kaufen

Die Suche nach den passenden Prozessoren zur Aufrüstung älterer Server oder als Ersatzteil nach einem Defekt kann sich als schwierig erweisen. CPUs älterer Chipgenerationen, deren Produktion eingestellt wurde, werden auch als gebrauchte Ersatzteile immer seltener. Wenn Sie spezifische Prozessormodelle mit Kompatibilität für ältere Server der unterschiedlichsten Leistungsklassen benötigen, finden Sie in unserem Onlineshop ein umfangreiches Sortiment an CPUs der Hersteller Intel und AMD. Mit gebrauchten und sorgfältig geprüften Prozessoren haben Sie eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre älteren Server mit mehr Rechenleistung auszustatten oder im Fall eines Defekts durch das geeignete Ersatzteil die weitere Nutzung gewährleisten.
Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Partner für professionell aufbereitete gebrauchte Server, Workstations, Storagelösungen und Netzwerktechnik. Sie finden in unserem Onlineshop neben Systemen bekannter Marken wie HPE und Dell außerdem eine große Auswahl an Ersatzteilen und hochwertigen Komponenten, um Ihre IT-Infrastruktur individuell anzupassen. Durch den schnellen Versand aus unserem umfangreichen Lagerbestand erhalten Sie Ihre Bestellung mit möglichst kurzen Lieferzeiten. Bei Fragen zu Produkten und Ihrer Bestellung unterstützt Sie unser kompetentes und freundliches Support-Team, kontaktieren Sie uns - wir kümmern uns um Ihr Anliegen!