0

Gen11

server
Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Hersteller
Anzahl CPUs
Anzahl der Kerne
Formfaktor
Bauhöhe
HDD Schächte
Installiert (RAM)
Preis
Kapazität in GB
OS Unterstützung
Technologien
Zustand
Erweiterungen
Alle 4 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

HPE ProLiant DL380 Gen11 - Der beliebte 2HE Server in der elften Generation

Der vielseitig einsetzbare ProLiant DL380 Rack Server von HPE (Hewlett Packard Enterprise) eignet sich für unterschiedlichste Workloads, Unternehmensumgebungen und IT-Infrastrukturen, was ihn auch in der elften Gerätegeneration zu einem der beliebtesten Modelle innerhalb der DL-Serie macht. Dabei erreichen die Server durch iLO (Integrated Lights-Out) mit der vereinfachten Administration und bewährten Überwachungs- und Sicherheitsfeatures die für professionelle Umgebungen erforderliche Zuverlässigkeit sowie eine hohe Verfügbarkeit für geschäftskritische Daten und Anwendungen.

HPE ProLiant DL380 Gen11 Frontansicht

 

 

 

Mehr Leistung im HPE ProLiant DL380 Gen11 durch neue Hardwarestandards

Das 2HE Gehäuse ermöglicht eine hohe Leistungsdichte und die effiziente Nutzung des verfügbaren Raums im Rack, und bietet dabei umfangreiches Erweiterungspotenzial zur flexiblen Anpassung des Servers an verschiedene Anforderungen. Mit zwei Prozessoren kann die erforderliche Rechenleistung für komplexe Umgebungen wie Rechenzentren bereitgestellt werden, wobei das Mainboard des HPE ProLiant DL380 Gen11 mit den Intel Xeon Scalable CPUs (Central Processing Unit) der vierten sowie fünften Generation im Sockel 4677 moderne und energieeffiziente Chiptechnologie unterstützt. Die Prozessoren eignen sich für anspruchsvolle Workloads aus den Bereichen KI (Künstliche Intelligenz), HPC (High Performance Computing) und Datenanalyse, was Unternehmen jeder Größe und Branche die Möglichkeit zur Optimierung schnell wachsender Geschäftsbereiche bietet.

Speicherintensive Anwendungen profitieren zudem von Arbeitsspeicher mit hoher Bandbreite im Standard DDR5 in 32 DIMM Slots (Dual In-line Memory Module) zur Bestückung mit RAM-Modulen (Random Access Memory), um neben einer hohen Speicherkapazität auch eine hervorragende Anwendungsleistung zu erreichen.

HPE ProLiant DL380 Gen11 geöffnetes Gehäuse

 

 

 

 

 

Wenn es um den benötigten Speicherplatz für große Datenmengen geht, kann der HPE ProLiant DL380 in der elften Generation wie seine Vorgänger durch unterschiedliche Gehäusevarianten an die Anforderungen der Infrastruktur angepasst werden. Verschiedene optionale Laufwerkskäfige bieten Einschübe für Festplatten im SFF (Small Form Factor) oder LFF (Large Form Factor) Format, wobei abhängig vom installierten Controller neben herkömmlichen HDDs (Hard Disk Drive) auch die schnelleren SSDs (Solid State Drive) des NVMe Standards (Non-Volatile Memory Express) eingesetzt werden können.

Mit dem Einsatz von Erweiterungskarten in PCI-Express Steckplätzen kann die Serverkonfiguration bedarfsgerecht an die jeweilige Umgebung angepasst werden, wobei der ProLiant DL380 Gen11 hier mit mehreren optionalen Riser Cages umfangreiches Erweiterungspotential bietet. Dabei unterstützt das System den PCIe Gen5 Standard, welcher sich durch eine gesteigerte Bandbreite auszeichnet und eine schnelle interne Datenübertragung für den Betrieb leistungsstarker Grafikkarten oder Netzwerkkarten zur Anbindung an verschiedene Netzwerkumgebungen gewährleistet.

HPE ProLiant DL380 Gen11 Ansicht Rückseite

 

 

 

Die Eigenschaften des HPE ProLiant DL380 Gen11 Servers im Überblick

  • Chipsatz: Intel C741
  • Prozessoren: 2x Intel Xeon Scalable CPU der vierten oder fünften Generation
  • Arbeitsspeicher: bis zu 8 TB DDR5-RAM mit PC5-4800 Modulen in 32 DIMM Slots
  • Festplatten (LFF Gehäuse): 12x 3,5” LFF, erweiterbar bis zu 16x LFF
  • Festplatten (SFF Gehäuse): 8/24x 2,5” SFF, erweiterbar bis zu 20/30x SFF
  • PCI-Express Standard: PCIe 5.0
  • Erweiterungssteckplätze: bis zu 8 PCIe Slots in drei Riser Cages
  • Storage Controller: Smart Array Essential oder Tri-Mode RAID Controller
  • Stromversorgung: 2x Flex Slot Netzteile bis zu 2200W
  • Remote Management: HPE iLO 6

ServerShop24 - Gebrauchte HPE ProLiant DL380 Gen11 Server günstig kaufen

Bei der Optimierung Ihrer IT-Infrastruktur mit leistungsstarken 2HE Serverlösungen haben Sie mit gebrauchten und sorgfältig geprüften HPE ProLiant DL380 Servern der elften Generation aus unserem Onlineshop eine häufig ideale Alternative zur Anschaffung neuer Systeme. Durch die Unterstützung moderner Hardwarestandards können die Server hohe Anforderungen vieler Anwendungen erfüllen, und schonen dabei mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis Ihr IT-Budget. Von der Weiterverwendung gebrauchter Server profitiert zudem die Umwelt, denn dies leistet einen wichtigen Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang mit weltweit immer knapper werdenden Rohstoffressourcen.
Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Partner für professionell aufbereitete gebrauchte Server, Workstations, Storagesysteme und Netzwerktechnik. Mit dem schnellen Versand aus unserem großen Lager ermöglichen wir kurze Lieferzeiten, damit Sie dringend benötigte Geräte sowie Ersatzteile und Komponenten ohne lange Wartezeiten erhalten können. Unser erfahrenes und freundliches Support-Team unterstützt Sie bei allen Fragen zu Produkten, Konfigurationsmöglichkeiten und zu Ihrer Bestellung. Kontaktieren Sie uns - wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

document.addEventListener('DOMContentLoaded', function() { let subform = document.getElementById('custom-sib-form'); subform.addEventListener('submit', function (event) { event.preventDefault(); var form = event.target; var formData = new FormData(form); fetch(form.action, { method: form.method, body: new URLSearchParams(formData).toString(), headers: { 'Content-Type': 'application/x-www-form-urlencoded' } }) .then(data => { document.getElementById('form-response').style.display = 'block'; document.getElementById('form-response').style.color = 'green'; document.getElementById('form-response').innerText = "Sie wurden erfolgreich für den Newsletter angemeldet"; }) .catch(error => { document.getElementById('form-response').style.display = 'block'; document.getElementById('form-response').style.color = 'red'; document.getElementById('form-response').innerText = "Sie konnten nicht für den Newsletter angemeldet werden"; }); }); })