0

Betriebssysteme & Co.

Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Preis
Hersteller
Alle 76 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

Betriebssysteme für Ihre Server - Die passenden Lizenzen für unterschiedliche Anforderungen

Neben den technischen Spezifikationen sind bei der Auswahl eines Servers ebenfalls die Anzahl der zugreifenden Nutzer und die eingesetzte Software von entscheidender Bedeutung. Die verschiedenen Gerätegenerationen unterstützen dabei abhängig von der verbauten Hardware unterschiedliche Betriebssysteme und Softwarelösungen.

Als Betriebssystem können sowohl Lösungen auf Linux Basis als auch diverse Editionen von Microsoft Windows Server eingesetzt werden. Dabei ist zu beachten, dass Server je nach Generation oft nur bestimmte Versionen unterstützen:

Somit müssen im Vorfeld die Systemanforderungen des Betriebssystems und die Angaben zur Kompatibilität in der technischen Dokumentation des Geräteherstellers unbedingt berücksichtigt werden.
Des Weiteren ist zu beachten, dass Betriebssysteme wie Microsoft Windows Server abhängig von der Lizenzstufe häufig nur eine begrenzte Anzahl Rechenkerne unterstützen. Dies kann zu erhöhten Lizenzkosten führen, wenn nach einem Hardware-Upgrade eine höhere Lizenzstufe erworben werden muss.

Die verschiedenen Editionen von Microsoft Windows Server 2022

Als Betriebssystem für Server in Unternehmen aller Branchen und Größen ist Microsoft Windows Server eine zuverlässige Plattform für die Ausführung von geschäftskritischen Anwendungen und Diensten. Je nach Edition verfügt das Betriebssystem über eine breite Palette an Funktionen, um den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht zu werden. Abhängig von der Größe eines Unternehmens und den erforderlichen Features kann die Edition ausgewählt werden, die am besten zu Anforderungen und Budget passt, um eine leistungsfähige, zuverlässige und sichere Infrastruktur bereitzustellen. In der Version 2022 ist Windows Server in unterschiedlichen Editionen erhältlich:

  • Essentials Edition

Die Essentials Edition ist eine vereinfachte Version von Windows Server 2022 und ermöglicht, mit grundlegenden Serverdiensten die Basisanforderungen weniger komplexer Infrastrukturen zu erfüllen. Sie ist für den Einsatz in kleinen Unternehmen konzipiert, enthält bereits Zugriffslizenzen für 25 Benutzer sowie 50 Geräte und unterstützt einen Prozessor mit bis zu 10 Kernen.

  • Standard Edition

Die Standard Edition von Windows Server 2022 eignet sich durch einen erweiterten Funktionsumfang für den Einsatz in Unternehmen mit höheren Anforderungen. So können bis zu zwei virtuelle Maschinen (VMs) für den Aufbau virtualisierter Umgebungen genutzt werden, und die Anzahl der unterstützten Kerne variiert abhängig vom ausgewählten Lizenzpaket. Dabei ermöglichen optionale Erweiterungslizenzen, weitere Kerne zu lizenzieren. Da hier keine Zugriffslizenzen für Benutzer und Geräte enthalten sind, müssen diese separat erworben werden.

  • DataCenter Edition

Die DataCenter Edition von Windows Server 2022 ist für komplexe Umgebungen in Rechenzentren mit hohen Anforderungen konzipiert und ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl an virtuellen Maschinen. Auch bei dieser Edition unterscheiden sich die erhältlichen Lizenzpakete in der Anzahl der unterstützten Prozessorkerne, und Zugriffslizenzen für Benutzer sowie Geräte sind separat erhältlich.

Zugriffslizenzen für Windows Server Betriebssysteme

Zur Nutzung von Windows Server 2022 werden neben dem eigentlichen Betriebssystem außerdem Zugriffslizenzen (CALs: Client Access Licenses) benötigt. Diese ermöglichen es Benutzern und Geräten, auf die Dienste und Funktionen von Windows Server zuzugreifen. CALs sind für jede Edition von Windows Server 2022 erforderlich, mit Ausnahme der Essentials Edition, die bereits mit 25 Benutzer- und 50 Gerätelizenzen ausgestattet ist. Wenn Unternehmen Windows Server 2022 einsetzen, muss für jeden Benutzer oder jedes Gerät, das auf den Server zugreift, eine Zugriffslizenz erworben werden. Je nach Bedarf können Unternehmen eine Kombination aus verschiedenen Lizenztypen erwerben.

  • Device-CAL

Eine Device-CAL wird einem bestimmten Gerät zugewiesen, unabhängig davon, wer es verwendet. Der lizenzierte Client-Rechner erhält Zugriff auf die Dienste des Servers und nutzt zur Darstellung seine eigene Benutzeroberfläche.

  • User-CAL

Eine User-CAL gilt hingegen für einen bestimmten Benutzer, der durch die Anmeldung mit seinem Benutzerkonto über verschiedene Client-Geräte Zugriff auf den Server erhält.

  • RDS-CAL

Eine weitere Variante für den Zugriff der Benutzer auf einen Server ist der Remote Desktop Service (RDS). Dabei stellt der Server dem Benutzer eine grafische Benutzeroberfläche bereit, und Mitarbeiter können unabhängig von ihrem Standort Fernzugriff erhalten. Zur Nutzung sind RDS-CALs erforderlich, die ebenfalls als unterschiedliche Lizenztypen für Geräte oder Benutzer erhältlich sind. 

Betriebssysteme und Zugriffslizenzen für Ihre Server zu günstigen Preisen online kaufen - ServerShop24

Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Partner für professionell aufbereitete gebrauchte Server, Workstations, Storagesysteme und Netzwerktechnik. Der schnelle Versand aus unserem Lagerbestand ermöglicht kurze Lieferzeiten, damit Sie auch dringend benötigte Ersatzteile und Komponenten aus unserem Sortiment ohne lange Wartezeiten erhalten können. Neben einer großen Auswahl an Hardware bekannter Marken finden Sie in unserem Onlineshop auch die passenden Betriebssysteme und Zugriffslizenzen, um alle benötigten Features für Ihre Benutzer bereitzustellen. Bei Fragen zu Produkten, Konfigurationsmöglichkeiten und zu Ihrer Bestellung unterstützt Sie unser erfahrenes und freundliches Support-Team. Nutzen Sie die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten - wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

document.addEventListener('DOMContentLoaded', function() { let subform = document.getElementById('custom-sib-form'); subform.addEventListener('submit', function (event) { event.preventDefault(); var form = event.target; var formData = new FormData(form); fetch(form.action, { method: form.method, body: new URLSearchParams(formData).toString(), headers: { 'Content-Type': 'application/x-www-form-urlencoded' } }) .then(data => { document.getElementById('form-response').style.display = 'block'; document.getElementById('form-response').style.color = 'green'; document.getElementById('form-response').innerText = "Sie wurden erfolgreich für den Newsletter angemeldet"; }) .catch(error => { document.getElementById('form-response').style.display = 'block'; document.getElementById('form-response').style.color = 'red'; document.getElementById('form-response').innerText = "Sie konnten nicht für den Newsletter angemeldet werden"; }); }); })