0

Workstations

Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Alle 2 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

Workstations - High End Werkzeuge für zuverlässige Höchstleistung

Mit einer leistungsstarken Workstation werden Ihnen in technischen, wissenschaftlichen und kreativen Bereichen nahezu keine Grenzen gesetzt. Denn überall dort, wo rechenintensive Anwendungen zuverlässig mit konstant hoher Leistung ausgeführt werden müssen, sind Business-Workstations nicht wegzudenken.

So können Sie mit diesen Hochleistungssystemen etwa im Produktdesign komplexe Prototypen und Baugruppen entwerfen oder im Bereich der Medien leistungshungrige Programme zur professionellen Bild- und Videobearbeitung in hohen Auflösungen nutzen. Auch fotorealistisches 3D-Rendering, die Berechnung aufwendiger Simulationen und umfangreiche Datenanalysen bewältigen die Profi-Werkzeuge häufig mühelos. Dies wird unter anderem durch den Einsatz von hochwertigen und sehr leistungsfähigen Komponenten ermöglicht, die üblicherweise sonst meist nur in Servern zu finden sind. Die robusten und langlebigen Mainboards von Workstations verfügen dazu oft, neben mehreren CPU-Sockeln für die Verwendung starker Multicore Serverprozessoren, auch über ein umfangreiches Erweiterungspotenzial durch eine große Anzahl Steckplätze für schnellen Arbeitsspeicher und verschiedene Erweiterungskarten. Somit können Sie Ihre Workstation flexibel an die Anforderungen in Ihrem Einsatzbereich anpassen.

Ausstattung und Features von Workstations - Performance durch Servertechnik

Um die besonders hohen Anforderungen in typischen Einsatzbereichen von Workstations zu erfüllen, sind sie mit spezieller Hardware und durchdachten Features ausgestattet. Die häufig modular aufgebauten Tower-Gehäuse ermöglichen dabei den unkomplizierten Zugang, etwa zu Wartungszwecken oder für die einfache Installation von Upgrades. Trotz der oft sehr kompakten Bauweise ist hier jederzeit, auch bei voller Bestückung der Workstation, die erforderliche Kühlung aller Komponenten sichergestellt. Durch eine optimale Anordnung von Einlässen zur Frischluftzufuhr und den Einsatz von Luftkanälen, wird der erzeugte Luftstrom effizient und ungehindert durch das Gehäuse geführt. So kann die verbaute Hardware bei einer möglichst geringen Geräuschentwicklung gekühlt werden, und dabei zuverlässig Ihre hohe Leistung erbringen.

Bei der Bewältigung anspruchsvoller Aufgaben ist die Prozessorleistung Ihrer Workstation einer der entscheidenden Faktoren. Daher werden die Systeme von den jeweiligen Herstellern häufig für die Bestückung mit performanten Serverprozessoren konzipiert. Mit bis zu zwei Prozessorsockeln lässt sich so fast jedes Leistungsspektrum realisieren. Dabei sind die bewährten Multicore Xeon CPUs des Marktführers Intel aufgrund ihrer ausgezeichneten Skalierbarkeit weitverbreitet. Allerdings verfügt auch Intels Konkurrent AMD mit den Ryzen Threadripper und Epyc Prozessoren über ein Sortiment an leistungsstarken Alternativen für High End Desktops (HEDT) und Workstations mit einer hohen Anzahl an Rechenkernen.

Ein weiterer entscheidender Aspekt, den es je nach Anwendungsfall zu bedenken gilt, ist der realisierbare Arbeitsspeicher der Workstation. Einige Systeme verfügen über bis zu 24 RAM-Slots und ermöglichen so einen Arbeitsspeicherausbau im Terabyte Bereich. Da die oft verwendeten Server-CPUs solch große Speichermengen verwalten können und in der Regel den Einsatz von ECC-Speicher (Error Correcting Code) unterstützen, kann somit auch in den meisten Workstations von dem Fehlerkorrekturverfahren der ECC RAM-Module profitiert werden. Dadurch reduziert sich das Risiko von Systemabstürzen durch Speicherfehler erheblich und speicherintensive Anwendungen können zuverlässig ausgeführt werden.

Grafikleistung und Erweiterungspotenzial - Workstations mit Leistungsreserven

Speziell im Techniksektor und in kreativen Bereichen wird häufig eine sehr hohe Grafikleistung benötigt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind Workstations daher überwiegend mit professionellen Grafikkarten ausgestattet. Die eingesetzten 3D-Beschleuniger verfügen in der Regel über eine ISV-Zertifizierung, sie sind also für die Verwendung mit spezialisierten Softwarelösungen freigegeben und von Softwareanbietern empfohlen. Bei besonders hohen Leistungsanforderungen ist es zudem oft möglich, Ihre Workstation mit mehreren Grafikkarten gleichen Typs auszurüsten, um deren Grafikleistung zu kombinieren. Dafür bieten viele Modelle durch eine ausreichende Anzahl an PCI-Express Slots die nötigen Schnittstellen und mit einem durchdachten Aufbau genügend Raum, um weitere GPUs zu integrieren.

Das Erweiterungspotenzial von Workstations erstreckt sich natürlich auch auf die Laufwerke. Für die Verarbeitung und Speicherung großer Datenmengen im Rahmen umfangreicher Projekte benötigen Sie geeignete Festplatten oder SSDs in ausreichender Anzahl. Dazu können Sie in den Laufwerksschächten der Workstation, abhängig vom Gehäuseformat, mehrere zusätzliche Festplatten in diversen Formfaktoren montieren. Des Weiteren haben Sie für eine optimale Organisation der Massenspeicher die Option einen RAID-Controller zu integrieren, um so im Verbund den Datendurchsatz zu steigern oder durch Spiegelung die Gefahr von Datenverlust zu verringern. Zusätzlich unterstützen viele Workstation-Mainboards außerdem durch M.2-Slots die Verwendung von NVMe-SSDs (Non-Volatile Memory Express), die sich aufgrund der PCI-Express-Anbindung und Flash-Speicher durch extrem hohe Übertragungsgeschwindigkeiten auszeichnen. So haben Sie vielfältige Möglichkeiten, den Speicherplatz Ihrer Workstation jederzeit flexibel auf Ihre Nutzung anzupassen, zu erweitern und zu verwalten.

Um die Stromversorgung der zahlreichen performanten Komponenten und genügend Leistungsreserven für Upgrades zu gewährleisten, werden in High End Workstations häufig sehr starke Netzteile mit Leistungen von deutlich über 1000 Watt verbaut. Vor allem die leistungsstarken Prozessoren und Grafikkarten weisen unter maximaler Auslastung in fordernden Anwendungen einen immensen Energiebedarf auf, daher ist für den zuverlässigen und stabilen Betrieb der Workstation unter hoher Last ein qualitativ hochwertiges und angemessen dimensioniertes Netzteil unverzichtbar.

ServerShop24 - Ihr kompetenter Partner für gebrauchte Workstations

Sie benötigen für Ihr Unternehmen qualitativ hochwertige und leistungsfähige Workstations, möchten jedoch Ihr Budget schonen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop an der richtigen Adresse. In unserem Sortiment finden Sie gebrauchte und sorgfältig geprüfte Workstations bekannter Hersteller wie etwa HP und Dell, die fachgerecht aufbereitet wurden und eine umfangreiche Ausstattung bieten. Ebenso erhalten Sie bei uns eine große Auswahl passender Komponenten, um Ihre Systeme zu erweitern und flexibel auf Ihre Anwendung abzustimmen. Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Lieferant für gebrauchte Server, Storagesysteme und Netzwerktechnik. Durch die schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung und einen zeitnahen Versand aus unserem umfangreichen Lagerbestand profitieren Sie von möglichst kurzen Lieferzeiten. Für eine kompetente Beratung wenden Sie sich an unser erfahrenes Support-Team, wir beantworten Ihre Fragen zu Produkten und Ihrer Bestellung sehr gerne per Telefon, E-Mail, Live-Chat und über unser Ticketsystem. Kontaktieren Sie uns - wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Die Vorteile gebrauchter Workstations - Preiswerte Leistung und Nachhaltigkeit

Bei der Anschaffung professioneller Workstations für Ihre rechenintensiven Anwendungen haben Sie mit fachgerecht aufbereiteter und geprüfter Gebrauchtware eine kostengünstige und nachhaltige Alternative, die Ihre Anforderungen voll erfüllen kann. Im Vergleich zu häufig sehr hochpreisigen Neugeräten bieten gebrauchte Workstations neben einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis noch weitere Vorteile.

Die auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ausgelegten Komponenten sind meist so leistungsfähig, dass sie oft auch nach mehreren Jahren für viele Anwendungsbereiche problemlos eingesetzt werden können. Durch die vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten kann eine gebrauchte Workstation zudem häufig nach Ihren Anforderungen weiter aufgerüstet werden.
Somit erhalten Sie mit einer gebrauchten und professionell aufbereiteten Workstation die erforderliche Rechenleistung für Ihre Anwendung zu einem günstigen Preis. Dabei schonen Sie außerdem die weltweit immer knapper werdenden Vorräte an seltenen und wertvollen Rohstoffen, die zur Herstellung neuer Systeme und Hardwarekomponenten benötigt werden. Gebrauchte Workstations stellen damit sowohl ökonomisch als auch ökologisch eine empfehlenswerte Option dar.