0

Mainboard

komponente
Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Preis
Hersteller
Alle 95 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

Das Mainboard - Plattform für Ihren Server

Den Grundstein für die Performance Ihres Servers legen Sie mit der Plattform des Systems, dem Mainboard. Sowohl die potenzielle Leistungsfähigkeit eines Servers als auch die Erweiterungsmöglichkeiten hängen stark von der verwendeten Hauptplatine ab. Benötigen Sie für Ihre Anwendung ein High Performance System mit mehreren Prozessoren, großzügig dimensioniertem Arbeitsspeicher und Flexibilität durch viele Erweiterungskarten in PCI-Express Slots? Dann müssen Sie bei der Auswahl eines geeigneten Motherboards auf die erforderlichen Ausstattungsmerkmale achten, die Ihre Anforderungen erfüllen.
Wenn Sie jedoch Mainboards als Ersatzteile für bestehende Systeme benötigen, ist es hier besonders wichtig auf die Kompatibilität zu den vorhandenen Komponenten zu achten, um weitere Kosten zu vermeiden. Somit können Sie Ihre Server mit dem passenden Mainboard exakt auf Ihren Anwendungsbereich abstimmen.

Chipsatz und CPU-Sockel - Die Basis des Mainboards

Abhängig von der erforderlichen Leistung des Servers und welche Komponenten Sie einsetzen möchten, sind der Chipsatz und die vorhandenen CPU Sockel entscheidende Faktoren. High Performance Serversysteme verfügen oft über bis zu vier (4-Way) und teilweise sogar acht (8-Way) Xeon Prozessoren des Marktführers Intel, die sich durch ihre hervorragende Skalierbarkeit auszeichnen. Aber auch der Konkurrent AMD bietet mit den Opteron CPUs und deren modernen Nachfolgemodellen mit dem Markennamen Epyc interessante Optionen für leistungsstarke Server.

Der Chipsatz steuert dabei grundlegend alle im System angebundenen Komponenten und verwaltet die Datenübertragung zwischen CPU, Arbeitsspeicher, Bussystemen und Schnittstellen. Somit ist das Chipset unter anderem für die mögliche Bandbreite von etwa LAN Ports und SATA Schnittstellen, den unterstützten DDR-Arbeitsspeicherstandard sowie die nutzbaren Revisionen von PCI-Express und USB verantwortlich. Wenn Sie in Ihrem Serversystem beispielsweise PCIe Gen 3 Erweiterungskarten und DDR4 ECC RAM einsetzen möchten, ist es also erforderlich ein Mainboard mit kompatiblem Chipsatz zu verwenden, um das volle Potenzial Ihrer Komponenten nutzen zu können.

Die CPU-Sockel legen hingegen fest, welche Prozessoren im Mainboard verwendet werden können. Häufig erscheinen für neue Prozessorgenerationen ebenfalls neue CPU-Sockets, da durch eine veränderte Anordnung und Belegung der Kontakt-Pins oft weder mechanische noch elektrische Kompatibilität zu den bisherigen Prozessorsockeln gegeben ist. Dies kann sich besonders kritisch auswirken, wenn die Leistungsfähigkeit der CPUs in Ihren vorhandenen Systemen für Ihre Anwendung grundsätzlich ausreicht, jedoch kaum noch kompatible Mainboards als Ersatzteile erhältlich sind. Denn mit Erscheinen neuer Generationen wird die Produktion der älteren Vorgänger häufig eingestellt. Um hohe Kosten durch eine Umstellung auf neue Hardware zu vermeiden, bietet sich hier der Einsatz qualitativ hochwertiger Gebrauchtware an.

ServerShop24 - Gebrauchte und geprüfte Mainboards zu günstigen Preisen

Servermainboards sind für einen zuverlässigen Dauerbetrieb konzipiert und zeichnen sich durch Langlebigkeit aus. Damit stellen gebrauchte Mainboards eine kostengünstige und nachhaltige Alternative zu oft hochpreisiger Neuware dar. Wenn Sie Ihre Infrastruktur erweitern möchten oder auf der Suche nach Ersatzteilen für ältere Systeme sind, finden Sie in unserem Onlineshop ein breites Sortiment an hochwertigen gebrauchten Mainboards bekannter Hersteller wie etwa Dell, HP, Fujitsu und Supermicro. Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Partner für gebrauchte und sorgfältig geprüfte Server, Serverparts und Zubehör. Durch eine schnelle Bearbeitung und den Versand aus unserem umfangreichen Lagerbestand erhalten Sie Ihre Bestellung mit möglichst kurzen Lieferzeiten. Fragen zu Produkten beantwortet Ihnen unser freundliches und kompetentes Support-Team, nutzen Sie die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten - wir beraten Sie gerne!

SSI-CEB - Der Mainboard Standard für Serversysteme

Die Servergenerationen der diversen Hersteller variieren in Aufbau, Ausstattung und Anschlussvielfalt, daher werden in der Regel auf den jeweiligen Server angepasste herstellerspezifische Mainboards benötigt. Diese basieren jedoch meist auf dem SSI-CEB Formfaktor. Dabei handelt es sich um eine vom Server System Infrastructure Forum (SSI) definierte Weiterentwicklung des ATX-Standards, wobei die Compact Electronics Bay Specification (CEB) Mainboards im Vergleich größer ausfallen und überwiegend für den Einsatz mehrerer CPUs konzipiert sind.
Mit SSI-TEB (Thin Electronics Bay) für den optimierten Einsatz in Servergehäusen mit einer und zwei Höheneinheiten (1HE / 2HE) und SSI-EEB (Entry-Level Electronics Bay) gibt es noch weitere Formfaktor-Spezifikationen, die abhängig von Aufbau und Platzverhältnissen des Gehäuses eingesetzt werden können.

document.addEventListener('DOMContentLoaded', function() { let subform = document.getElementById('custom-sib-form'); subform.addEventListener('submit', function (event) { event.preventDefault(); var form = event.target; var formData = new FormData(form); fetch(form.action, { method: form.method, body: new URLSearchParams(formData).toString(), headers: { 'Content-Type': 'application/x-www-form-urlencoded' } }) .then(data => { document.getElementById('form-response').style.display = 'block'; document.getElementById('form-response').style.color = 'green'; document.getElementById('form-response').innerText = "Sie wurden erfolgreich für den Newsletter angemeldet"; }) .catch(error => { document.getElementById('form-response').style.display = 'block'; document.getElementById('form-response').style.color = 'red'; document.getElementById('form-response').innerText = "Sie konnten nicht für den Newsletter angemeldet werden"; }); }); })