0

Gen10 Plus v2

server
Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Hersteller
Anzahl CPUs
Anzahl der Kerne
Formfaktor
Bauhöhe
HDD Schächte
Installiert (RAM)
Preis
Kapazität in GB
OS Unterstützung
Zustand
Erweiterungen
Alle 1 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 Server - Leistungssteigerung durch AMD EPYC Prozessoren der dritten Generation

Mit der Gerätegeneration 10 Plus v2 erhalten die ProLiant DL385 Rack Server von HPE (Hewlett Packard Enterprise) Verbesserungen im Bereich der Rechenleistung, um steigende Anforderungen komplexer virtualisierter Umgebungen zuverlässig zu erfüllen. Dabei können die beiden SP3 Prozessorsockel des Mainboards jetzt auch CPUs (Central Processing Unit) der AMD EPYC 7003 Serie aufnehmen, die dank weiterentwickelter Chiptechnologie bei vergleichbarer Anzahl an Rechenkernen (bis zu 64) leistungsstärker sind als ihre Vorgänger. Durch insgesamt 32 vorhandene DIMM Steckplätze (Dual In-line Memory Module) können die Prozessoren zudem auf umfangreichen Arbeitsspeicher zugreifen, wobei der schnelle DDR4-RAM Standard (Random Access Memory) mit Speichergeschwindigkeiten bis zu 3200 MHz ebenfalls zu einer hohen Anwendungsleistung der Server beiträgt.

HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 Frontansicht

 

 

 

Das 2HE Servergehäuse bietet zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten, um je nach Gehäusevariante Festplatten im SFF (Small Form Factor) oder LFF (Large Form Factor) Format in den entsprechenden Laufwerkskäfigen zu installieren. Hier werden sowohl herkömmliche HDDs (Hard Disk Drive) als auch die schnelleren SSDs (Solid State Drive) unterstützt, und Tri-Mode RAID (Redundant Array of Independent Disks) Controller ermöglichen dabei die Nutzung verschiedener Übertragungsstandards wie SATA (Serial Advanced Technology Attachment), SAS (Serial Attached SCSI) und NVMe (Non-Volatile Memory Express).

HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 Ansicht Rückseite

 

 

 

Zur weiteren Anpassung an die vorhandene Infrastruktur ermöglichen PCI-Express Steckplätze des PCIe Gen4 Standards die Installation von Erweiterungskarten. So kann etwa durch den Einsatz von geeigneten Netzwerkkarten die erforderliche Konnektivität bereitgestellt werden, und Grafikkarten zur Rechenbeschleunigung erhöhen die Anwendungsleistung im Bereich High-Performance-Computing (HPC). Um dabei eine zuverlässige Stromversorgung und die erforderliche Kühlung leistungsstarker Komponenten zu gewährleisten, sind die Server mit redundanten Netzteilen und Gehäuselüftern ausgestattet. Dies ermöglicht auch unter hoher Last eine konstante Systemleistung und erhöht zudem die Ausfallsicherheit.
HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 geöffnetes Gehäuse

 

 

 

 

 

 

 

 

Features des HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 Servers im Überblick

  • Prozessoren: 2x AMD EPYC 7002 oder EPYC 7003 Serie CPUs
  • Arbeitsspeicher: DDR4-RAM mit PC4-3200 Modulen in 32 DIMM Slots
  • Festplatten (LFF Gehäuse): 8/12x 3,5” LFF, erweiterbar bis zu 20x LFF
  • Festplatten (SFF Gehäuse): 8/24x 2,5” SFF, erweiterbar bis zu 36x SFF
  • PCI-Express Slots: PCIe 4.0 volle Höhe/volle Länge und volle Höhe/halbe Länge
  • Storage Controller: Smart Array Essential/Performance/Tri-Mode RAID Controller
  • Stromversorgung: 2x Flex Slot Netzteile mit bis zu 1600W
  • Remote Management: HPE iLO 5

ServerShop24 - Gebrauchte HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 Server zu günstigen Preisen erhältlich

Serverlösungen für HPC-Anwendungen und zur Virtualisierung in komplexen Umgebungen wie Rechenzentren benötigen leistungsstarke Hardware. Hier haben Sie mit gebrauchten und sorgfältig geprüften HPE ProLiant DL385 Gen10 Plus v2 Servern aus unserem Onlineshop eine häufig optimale Alternative zu neuen und sehr hochpreisigen High Performance Systemen. Durch die Unterstützung von AMD EPYC Prozessoren der dritten Generation bieten die Server eine im Vergleich zum Vorgänger gesteigerte Rechenleistung, und eignen sich somit für eine Vielzahl an Anwendungsbereichen mit hohen Anforderungen. Dabei schont ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Ihr IT-Budget, und die Weiterverwendung aufbereiteter gebrauchter Server trägt außerdem zu einem nachhaltigen Umgang mit weltweit immer knapper werdenden Rohstoffressourcen bei.
Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Partner für professionell aufbereitete gebrauchte Server, Workstations, Storagesysteme und Netzwerktechnik. Durch den schnellen Versand aus unserem großen Lager können Sie Geräte sowie Ersatzteile und Komponenten mit kurzen Lieferzeiten erhalten, um Ihre IT-Infrastruktur an steigende Anforderungen anzupassen oder dringende Reparaturen durchzuführen. Unser freundliches und erfahrenes Support-Team unterstützt Sie bei allen Fragen zu Produkten, Konfigurationen und zu Ihrer Bestellung. Kontaktieren Sie uns - wir kümmern uns um Ihr Anliegen!