0

ML110

server
Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Alle 0 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

HPE ProLiant ML110 Tower Server - Kostengünstige und erweiterbare Serverlösungen für steigende Anforderungen

Besonders in kleinen und mittleren Unternehmen erfordern wachsende Geschäftsbereiche häufig eine Optimierung der IT-Infrastruktur, um den gleichermaßen wachsenden Anforderungen an die Serverhardware gerecht zu werden. Hier können die ML110 Tower Server aus der ProLiant ML-Serie von HPE (Hewlett Packard Enterprise) oft optimal eingesetzt werden, und geschäftskritische Anwendungen sowie unterschiedlichste Dienste und Daten in immer komplexer werdenden Umgebungen zuverlässig bereitstellen. Dabei ermöglichen die kompakten Tower Gehäuse den flexiblen Einsatz in Büroumgebungen und Filialen, erlauben durch optionales Zubehör jedoch auch die Installation in einem Rack oder Serverschrank.
HPE ProLiant ML110 Gen10 Frontansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Systeme sind in Varianten mit Unterstützung für LFF (Large Form Factor) oder SFF (Small Form Factor) Festplattenlaufwerke erhältlich, und bieten somit umfangreiche Konfigurationsoptionen für den benötigten Speicherplatz verschiedener Anwendungen. Der ausgewählte RAID Controller entscheidet dabei, welche Standards zur Anbindung der Laufwerke genutzt werden können. Gängige Übertragungsprotokolle wie SAS (Serial Attached SCSI), SATA (Serial AT Attachment) und NVMe (Non-Volatile Memory Express) ermöglichen neben herkömmlichen HDD Festplatten (Hard Disk Drive) oft auch die Integration schneller SSDs (Solid State Drive), wenn hohe Zugriffsgeschwindigkeiten benötigt werden. Die bewährte Serververwaltung mit iLO (Integrated Lights-Out) erleichtert zudem die Systemüberwachung und Administration, um eine hohe Verfügbarkeit wichtiger Daten und Dienste zu gewährleisten.
HPE ProLiant ML110 Gen10 Frontansicht Festplatteneinschübe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um ebenfalls eine hohe Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, sind ProLiant ML110 Server mit unterschiedlichen Netzteiloptionen für verschiedene Anforderungen erhältlich. Die Basismodelle verfügen meist über ein einzelnes effizientes Netzteil, welches für erweiterten Schutz vor Serverausfällen jedoch durch ein optionales redundantes Netzteil Kit ersetzt werden kann. Somit ermöglicht die Hot-Plug Unterstützung, ein defektes Netzteil auszutauschen, ohne den Server herunterzufahren.
HPE ProLiant ML110 Gen10 Ansicht Rückseite

 

 

 

 

 

 

 

 

HPE ProLiant ML110 Servergenerationen im Überblick

Bei der Auswahl eines geeigneten Servers ist die Gerätegeneration oft von entscheidender Bedeutung, da sich die Systeme sowohl in der Unterstützung der kompatiblen Komponenten als auch in der möglichen Leistung unterscheiden. Neuere Servergenerationen erreichen durch modernere Prozessoren und schnelleren Arbeitsspeicher in den meisten Fällen eine höhere Performance, bieten dabei jedoch oft nur eingeschränkte Kompatibilität zu Hardwarestandards der Vorgängergeneration. Um Kompatibilitätsprobleme beim Einsatz vorhandener Komponenten zu vermeiden, sollte daher unbedingt die technische Dokumentation des Herstellers beachtet werden, die detaillierte Informationen zu den unterstützten Standards der jeweiligen Servergeneration enthält.

ProLiant ML110 Gen9

ProLiant ML110 Gen10

ProLiant ML110 Gen11

  • Chipsatz: Intel C741
  • Prozessor: Intel Xeon Scalable der vierten und fünften Generation
  • Arbeitsspeicher: DDR5 RAM-Module in 16 DIMM Slots
  • Erweiterungsslots: Zwei PCI-Express 5.0 Slots, erweiterbar durch ein optionales Riser Kit

Konfigurationsmöglichkeiten der HPE ProLiant ML110 Tower Server

Die Gemeinsamkeit aller ProLiant ML110 Generationen ist ein einzelner Prozessorsockel auf dem Mainboard, der eine Intel CPU (Central Processing Unit) aus verschiedenen Prozessorserien aufnehmen kann. Dabei werden leistungsstarke Xeon Prozessoren unterstützt, die sich abhängig von der Chipgeneration in der Anzahl der Rechenkerne, der möglichen Taktfrequenz sowie in der Effizienz unterscheiden. Für den Betrieb speicherintensiver Anwendungen können die Server außerdem in DIMM Slots (Dual In-line Memory Module) mit umfangreichem Arbeitsspeicher unterschiedlicher DDR-RAM (Random Access Memory) Standards bestückt werden. Vergleichbar zu größeren Rack- und Tower Servern besteht hier Kompatibilität zu registered RAM-Modulen (RDIMM) mit ECC (Error Correcting Code) zur Erkennung und Korrektur von Speicherfehlern. Abhängig von der Gerätegeneration und dem installierten Prozessor ist hier zu beachten, dass sich die Server teils deutlich in der Anzahl der Speichersteckplätze sowie der unterstützten Speichergeschwindigkeiten und Modulkapazitäten unterscheiden.
HPE ProLiant ML110 Gen10 geöffnetes Gehäuse

 

 

 

 

 

Ähnlich verhält es sich bei den Erweiterungsmöglichkeiten durch PCIe Slots (PCI-Express) für unterschiedliche Erweiterungskarten. Um die Server an die Anforderungen der bestehenden Infrastruktur anzupassen, können etwa Netzwerkkarten, verschiedene Controller oder auch Grafikkarten und Rechenbeschleuniger installiert werden. Dabei bietet das Gehäuse Platz für Steckkarten in voller Höhe und Länge sowie in halber Länge. Die Steckplätze unterstützen je nach Gerätegeneration unterschiedliche Standards der PCIe Schnittstelle, die sich in der erreichbaren Übertragungsbandbreite unterscheiden. Das kann entscheidend sein, um das Leistungspotenzial vorhandener Erweiterungskarten voll zu nutzen.

Gebrauchte HPE ProLiant ML110 Tower Server zu günstigen Preisen kaufen - ServerShop24

Wenn wachsende Infrastrukturen kleiner und mittlerer Unternehmen an steigende Anforderungen angepasst werden müssen, sind gebrauchte und sorgfältig geprüfte HPE ProLiant ML110 Tower Server aus unserem Onlineshop häufig eine ideale Alternative zu hochpreisigen neuen Systemen. Die flexibel erweiterbaren Server verschiedener Generationen können viele Anforderungen oft voll erfüllen, und schonen dabei mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis das IT-Budget. Durch die Weiterverwendung der aufbereiteten Hardware profitiert zudem die Umwelt, denn so leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu einem nachhaltigen Umgang mit Rohstoffressourcen und zur Reduzierung von Elektroschrott.
Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung sind wir Ihr kompetenter Partner für professionell aufbereitete gebrauchte Server, Workstations, Storagesysteme und Netzwerktechnik. Durch einen schnellen Versand aus unserem Lagerbestand ermöglichen wir kurze Lieferzeiten, so können Sie auch dringend benötigte Ersatzteile und Geräte ohne lange Wartezeiten erhalten. Bei allen Fragen zu Produkten, Konfigurationen und zu Ihrer Bestellung unterstützt Sie unser erfahrenes und freundliches Support-Team. Kontaktieren Sie uns - wir kümmern uns um Ihr Anliegen.