Gebraucht. Geprüft. Geliefert.

  • Alles auf Lager
  • Alles versandbereit
  • Alle Server getestet

Digital Helpers verbinden soziales Engagement und grüne Digitalisierung

Computer und Smartphones werden heute so selbstverständlich genutzt, dass man beim Stromausfall oder fehlendem Internetzugang wie vor den Kopf gestoßen ist. Zum Einkaufen, Arbeiten und um soziale Kontakte zu pflegen - jeden Tag wird das Internet benutzt und das Smartphone ist sowieso immer in der Hosentasche. Für die meisten ist es eine Selbstverständlichkeit, sich schon direkt beim Aufstehen über Neuigkeiten zu informieren oder sich zu verabreden.

Den Wenigsten ist bewusst: 2 von 10 Menschen haben keinen Zugang zu einem Computer und damit nicht die unendlichen Möglichkeiten des World Wide Web, die für den Großteil längst zum Alltag gehören. Die Betroffenen sind ausgeschlossen und leiden damit unter der sogenannten digitalen Spaltung. Die gemeinnützige Organisation Digital Helpers möchte eben diese Menschen online bringen, indem sie gebrauchte Computer von Unternehmen gespendet bekommen und diese nach der Aufbereitung an soziale Einrichtungen weitergeben. Damit helfen sie nicht nur bedürftigen Personen, sondern treiben gleichzeitig auch die grüne Digitalisierung voran. .

Die digitale Spaltung beschreibt die Chancenungleichheit, die zu Lasten derjenigen fällt, die meist aufgrund von sozialen Faktoren keinen Zugang zu modernen Technologien haben. Daraus ergeben sich dramatische Folgen für die berufliche und soziale Entwicklung. Der gelernte Umgang mit Computern gehört längst zu den unabdingbaren Voraussetzung für nahezu jedes Tätigkeitsfeld. Wem die Teilhabe an der Verfügung solch gesellschaftlich relevanter Ressourcen verwehrt bleibt, läuft Gefahr in beruflicher sowie sozialer Hinsicht zurückzubleiben. Um diese Medienkompetenzen zu lernen, braucht es jedoch erst mal einen Zugang zu einem Computer, dieser ist für 19% der deutschen Haushalte allerdings kein Alltag. An dieser Stelle greifen die Digital Helpers ein und wirken der digitalen Spaltung mit gespendeten Computern entgegen.

Digital Helpers Konzept

Das Prinzip der Digital Helpers ist einfach: Unternehmen oder auch Privatpersonen, die ihre aussortierten aber hochwertigen Computer nicht mehr nutzen, spenden diese an Digital Helpers. Die Geräte werden nach eingehender Prüfung und Aufbereitung an soziale Einrichtungen weitergegeben. Anschließend wird darüber entschieden, wer den PC letztendlich bekommt. Doch es werden nicht nur Einzelspenden gemacht. Die gemeinnützige Organisation ist ebenso dabei, ganze PC Räume einzurichten, um die gespendeten Computer möglichst vielen Personen gleichzeitig zugänglich zu machen.

Die vier Kernfelder der Digital Helpers

Gebrauchte Computer Spende

Computer spenden

Unternehmen oder auch Privatpersonen, die Ihre aussortierten aber hochwertigen Computer nicht mehr nutzen, spenden diese an Digital Helpers. Diese werden daraufhin an soziale Einrichtungen weitergegeben. Dort wird darüber entschieden, wer den PC letztendlich bekommt. Doch es werden nicht nur Einzelspenden gemacht. Die gemeinnützige Organisation ist ebenso dabei, ganze PC Räume einzurichten, um die gespendeten Computer möglichst vielen Personen gleichzeitig zugänglich zu machen. Das Stichwort ist Green IT: Generalüberholte Technik weiterverwenden, anstatt sie unrecycelt auf den Müll zu schaffen.

Refurbished IT

Computer aufbereiten

Neben dem Entgegennehmen von Spenden durch Unternehmen und Privatpersonen bereiten die Digital Helpers die Computer auch auf. Nach der Prüfung gewisser Qualitätsstandards werden die PCs neu aufgesetzt und mit passender Software bespielt. So kann mit den einwandfreien Computern weiter gearbeitet werden..

Gebrauchte Computer Seminare

Schulungen halten

Die “digitalen Helfer” bieten außerdem Schulungen an. Es wird sowohl der gewissenhafte Umgang mit der Technik, als auch die Benutzung von gängigen Office Anwendungen geschult, um den Bedürftigen einerseits eine bessere berufliche Chance zu bieten und andererseits die Wichtigkeit des schonenden Umgangs mit vorhandenen Ressourcen zu verdeutlichen. Denn allein von dem Zugang zu modernen Technologien, kann man noch nicht mit ihnen umgehen!

Gebrauchte Hardware Ansprechpartner

Ansprechpartner sein

Die Organisation begleitet die Bedürftigen auch nach der Spende weiter, um einen langfristigen Erfolg zu ermöglichen. Die Mitarbeiter stehen den Empfängern jederzeit in Bezug auf technische Fragen mit Rat und Tat zur Seite. .

 

Die Mission

Die Vision des Vereins ist es, jedem Menschen in unserem Land den uneingeschränkten Zugang von internetfähigen Informations- und Kommunikationstechnologien zu ermöglichen, unabhängig von wirtschaftlichen und sozialen Umständen! Dadurch sollen Brücken gebaut werden, die unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen verbinden und eine offene Kommunikation für jedermann ermöglichen, um die soziale Mobilität zu verbessern.

Wir unterstützen die Digital Helpers

Weil Servershop24 hinter der Arbeit der Digital Helpers steht und begeistert ist von dem Tatendrang für eine sozialere und umweltfreundlichere Welt, möchten wir die Verbreitung des Projektes weiter vorantreiben. Wir möchten bei der Sensibilisierung für das Thema digitale Spaltung helfen, zeigen wie einfach es ist, sozial Bedürftige zu unterstützen und Ihnen an dieser Stelle die Möglichkeit geben selbst aktiv zu werden: Spenden Sie!

Gebrauchte Computer Spenden
© 2012 Tradeo GmbH* Alle Preise gelten inkl. gesetzl. MwSt. & zzgl. Versandkosten. ** Nur für Behörden und öffentliche Einrichtungen.