Skip to Content

HP Blade Server Gen8 Server

server
Preisspanne
Preis

FINDOLOGIC

HP BL460c Gen8

Der BL460c Gen8 ist ein Dual-Socket-Server-Blade, der mehr Leistung mit einer 33% größeren Speicher-DIMM-Zählung, einem Intel Xeon E5-2600 Prozessor, schnelleren I/O-Steckplätzen und einem verbesserten Smart Array Controller verbindet, welcher nun standardmäßig mit 512 MB Flash-gepuffertem Schreib-Cache ausgeliefert wird. Außerdem ist er jetzt noch flexibler dank HP FlexibleLOM, das die Fähigkeit bietet, Server-Networking der Gegenwart nach Maß zu gestalten, gleichzeitig aber auch zukünftige Bedürfnisse ohne Überholung der Server-Hardware erfüllen kann.

Neuheiten des BL460c Gen8

  • Unterstützung für HP Oneview-Softwarelizenz
  • Unterstützung für HP Secure Encryption, eine Datensicherheitsoption für den HP Smart Array P731m und die P230i-Controller
  • Neues HP SmartMemory 24GB @ 1333 Optionale Option "Low-Voltage-Speicher" (761501-B21)
  • Unterstützung für HP FlexFabric 20 Gb 2-Port 630 FLB FlexibleLOM

Funktionen des BL460c Gen8

Die HP iLO Management Engine ist ein umfassender Satz eingebetteter Verwaltungsfunktionen, die den gesamten Lebenszyklus des Servers unterstützen, von der ersten Bereitstellung über die laufende Verwaltung bis hin zu Service-Alarmen und Remote-Support. Die HP iLO Management Engine ist standardmäßig auf allen HP ProLiant Gen8 Servern verfügbar. Das HP iLO Management Engine-Portfolio umfasst:

  • HP iLO: Der HP iLO Management-Prozessor ist die Grundlage für weitere Funktionen der HP iLO Management Engine 
  • HP Agentless Management: Bietet integrierte Überwachungs- und Alarmierungsfunktionen für Server ohne Betriebssystemagenten, die sofort nach dem Anschließen eines Netzkabels und eines Ethernet-Kabels funktionieren.
  •  HP Active Health System: Immer eingeschaltet, kontinuierliche Überwachung für erhöhte Stabilität und kürzere Ausfallzeiten; 100% Konfigurationsverlauf; Gesundheits- und Servicemeldungen sowie einfacher Export und Upload zu Service und Support.
  • HP Intelligent Provisioning: Ermöglicht Kunden die Bereitstellung und Konfiguration eines einzelnen Servers ohne separate Medien. Es werden keine SmartStart-CDs oder Smart Update Firmware-DVD mehr benötigt.

HP Service Pack für ProLiant (SPP) und HP Smart Update Manager (HP SUM) bieten einen umfassenden Ansatz für die Wartung von Firmware und Systemsoftware. Zusammen sorgen sie für eine bessere Betriebsstabilität und sorgen für maximale Verfügbarkeit. Die SPP wird mit einer vorhersehbaren Kadenz aktualisiert, die normalerweise mit neuen HP Server-Hardware-Starts übereinstimmt. Durch die Online-Aktualisierung der Firmware und die Integration von Firmware- und Systemsoftware-Updates in einem Vorgang bieten HP SUM und SPP schnellere Updates von einzelnen Server und erheblich schnellere Aktualisierungen von gesamten BladeSystem-Gehäusen. Die Betriebszeit und Stabilität des Systems wird durch die Tatsache, dass HP jedes Service Pack für ProLiant-Versionen 12 Monate lang unterstützt, weiter verbessert. Die Benutzererfahrung rund um HP SUM und SPP wurde auf verschiedene Weise verbessert, beginnend mit dem Webdownload. Eine einzelne Webseite bietet Zugriff auf eine einzelne Download mit der neuesten Version von HP SUM und dem neuesten SPP. 

 
Group 7 Created with Sketch. Group 7 Copy Created with Sketch. Group 7 Copy 2 Created with Sketch.