Skip to Content

HP DL Serie DL60 Gen9 Server

server
Leider wurden keine Produkte für den Suchbegriff "" gefunden.

Versuchen Sie es mit einer neuen Suche oder kontaktieren Sie uns doch einfach direkt!
FINDOLOGIC

HP DL60 Gen9 

Der DL60 Gen9 ist ein erschwinglicher Server mit einem dichten Design, der genau die richtige Kombination von Funktionen bietet, um eine Vielzahl gängiger Geschäftsanwendungen in einem 1U-Formfaktor zu unterstützen. Wie alle Gen9-Serverlinien von HPE bietet sie integrierte Management-Tools und Komponenten der Enterprise-Klasse, um eine kontinuierliche Verfügbarkeit zu gewährleisten. 

Funktionen des HP DL60 Gen9 

Der HP DL60 Gen9 ist mit dem C610-Chipsatz von Intel ausgestattet und unterstützt bis zu zwei Prozessoren, entweder den Intel Xeon E5-2600 v3- oder den E5-2600 v4-Prozessor mit bis zu 14 Kernen und 35 MB Cache. Auf dem System können bis zu sechs Hot-Swap-Lüfter redundant für eine oder zwei CPUs installiert werden. Wählen Sie zwischen redundanten und nicht redundanten Konfigurationen entweder ein leistungsstarkes Netzteil mit 550 W oder 900 W aus.

Jeder Prozessor des DL60 Gen9 steuert vier Speicherkanäle und vier Speichersteckplätze für insgesamt acht Speichermodule in einer Konfiguration mit zwei Prozessoren. Auf dem System werden entweder registrierte (RDIMM) -Module oder lastreduzierte (LRDIMM) -Module unterstützt, und jedes unterstützt bis zu 256 GB Arbeitsspeicher. In Verbindung mit einem geeigneten Prozessor unterstützt der DL60 Datenübertragungsraten von bis zu 2400 MHz.

Der DL60 Gen9-Server unterstützt je nach der im System installierten Backplane vier LFF-Hot-Plug- oder Nicht-Hot-Plug-Laufwerke. Es werden sowohl SAS als auch SATA, HDDs und SSDs unterstützt. Abhängig von Ihrer Wahl der Speichergeräte werden maximal 32 TB unterstützt. Administratoren können auch ein optionales optisches DVD-ROM- oder DVD-RW-Speichergerät hinzufügen. Ein HPE Dynamic Smart Array B140i-Speichercontroller ist standardmäßig im System enthalten. Für maximale Leistung und Datenschutz gibt es auch den HP Smart Array P440 Controller.

Drei PCIe 3.0-Steckplätze sind Standard auf dem DL60 Gen9-Server, und bei allen PCIe-Konfigurationen muss ein primärer Riser für CPU1 installiert werden. Administratoren können zwischen einem Riser für einen einzelnen Low-Profile-PCIe 3.0-Steckplatz und einem flexiblen LOM in den Steckplätzen 2 und 3 oder einer zweiten Riser-Option mit zwei PCIe 3.0-Steckplätzen wählen. Weitere Schnittstellen sind ein Micro-SD-Kartensteckplatz und ein integrierter Matrox G200eH2-Videochip.

HPE bietet verschiedene Verwaltungstools, um die Serverwartung zu verbessern und kritische Ausfallzeiten zu reduzieren. HPEs Integrated Lights Out (iLO) gehört bei diesem System zum Standard. iLO gibt Administratoren Zugriff auf Informationen zum Serverstatus und die Möglichkeit, die Serverleistung und Temperatursteuerungen vor Ort oder aus der Ferne zu überwachen und einzustellen.

Der DL60 G9 Server ist ein hervorragender Server für gängige Geschäftsanwendungen und erfüllt problemlos die grundlegenden Computeranforderungen zu einem erschwinglichen Preis. Kaufen Sie Ihn gebraucht bei Servershop24 und optimieren Sie so Ihre Arbeitsumgebung!

Group 7 Created with Sketch. Group 7 Copy Created with Sketch. Group 7 Copy 2 Created with Sketch.