0

Gen10

server
Artikel pro Seite:
Sortieren nach:
Alle 0 Artikel in dieser Kategorie sofort lieferbar

Erschwingliche Leistung im Tower Format - HPE ProLiant ML110 Gen10 Server

Sie benötigen für Ihr kleines bis mittelständisches Unternehmen ausgewogene Serversysteme, die Ihre Anforderungen an Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit erfüllen, möchten dabei aber Ihr IT-Budget effizient nutzen? Dann haben Sie mit dem HPE ML110 Gen10 Tower-Server eine ideale Möglichkeit, durch hochwertige Hardware die erforderliche Performance kostengünstig bereitzustellen.
Das mit 4,5 Höheneinheiten sehr kompakte Tower-Gehäuse lässt sich auch bei begrenzt verfügbarem Raum flexibel und platzsparend in bestehende Strukturen integrieren, und eignet sich durch die vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten für den Einsatz in diversen Anwendungsbereichen.
Auch auf umfangreiche Verwaltungsoptionen müssen Sie nicht verzichten. Mit der herstellerspezifischen Remote-Management Lösung iLO (Integrated Lights-Out) haben Sie durch den integrierten iLO Service-Port Zugang zu modernen Sicherheits- und Monitoring-Tools, um den Zustand Ihrer Systeme zu überwachen und die Performance zu optimieren.

HPE ML110 Gen10 Tower-Server - Die passende Ausstattung für Ihre Anwendung

Mit dem HPE ML110 Gen10 Tower Server erhalten Sie ein vielseitig einsetzbares System, das Sie auf einem Prozessorsockel mit diversen Intel Xeon CPUs der ersten und zweiten Generation bestücken und so spezifisch auf Ihre Leistungsansprüche abstimmen können. Mit bis zu 16 Kernen bei einer durchschnittlichen Leistungsaufnahme (TDP) von bis zu 110 Watt bieten die einsetzbaren Top-Modelle der Prozessoren eine hohe Rechenleistung für anspruchsvolle Aufgaben.
Für den reibungslosen Betrieb speicherintensiver Anwendungen können Sie Ihren Tower-Server in der Maximalkonfiguration mit bis zu 192 GB RAM ausrüsten. Dazu verfügt das System über sechs DIMM-Slots für DDR4 Arbeitsspeicher, und Sie profitieren durch die Unterstützung von Advanced ECC (Error Checking and Correction) von einem erweiterten Schutz vor Speicherfehlern.

Weiteres Potenzial zur Anpassung des Servers an Ihre Anforderungen wird durch insgesamt fünf PCI-Express Steckplätze (PCIe) geboten. Hier haben Sie etwa die Möglichkeit, mit zusätzlichen Netzwerkkarten die Konnektivität des Systems als Ergänzung zu den integrierten Gigabit LAN-Ports auf Ihre Netzwerkumgebung abzustimmen. Zur Anbindung zahlreicher Festplatten können Sie ebenfalls verschiedene RAID-Controller installieren, falls der vorhandene 6G SATA Smart Array Controller für Ihre benötigte Konfiguration mit Laufwerken nicht ausreichen sollte.
Wenn Ihre Anwendung den Einsatz leistungsstarker Grafik- und Rechenbeschleuniger erfordert, bietet der HPE ML110 Gen10 auch in diesem Bereich verschiedene Möglichkeiten. Sie können sowohl kompakte Grafikkarten im Single-Slot-Design verbauen als auch Modelle, die zwei Slots belegen und häufig durch größere Kühlkörper einen leiseren Betrieb ermöglichen.

Erhöhte Ausfallsicherheit und Speicherkapazität - HPE ML110 Gen10 Tower-Server mit optionalen Erweiterungen

Die zuverlässige Stromversorgung der Entry-Level Modelle wird durch ein hochwertiges Netzteil im ATX-Format gewährleistet, das bis zu 550 Watt leistet und im Gehäuse verbaut ist. Wenn die Konfiguration mit High-Performance Komponenten durch einen gesteigerten Energiebedarf den Einsatz stärkerer Netzteile erforderlich macht, haben sie mit Flexible-Slot PSUs (Power Supply Units) optional die Möglichkeit, deutlich mehr Leistung bereitzustellen. Außerdem erweitern Sie Ihren Tower-Server mit der dafür benötigten Netzteil-Backplane um einen zweiten Flexible-Slot, und erreichen somit durch zwei redundante Netzteile mit Hot-Plug Funktionalität eine erhöhte Ausfallsicherheit.

Die für eine konstant hohe Leistung erforderliche effiziente Kühlung der Hardware wird im Basismodell mit zwei Gehäuselüftern realisiert. Diese sind für einen optimalen Luftstrom bei geringer Geräuschentwicklung in der Front des Gehäuses auf Höhe der PCIe Slots, und zentral an der Rückseite angebracht. Optional können Sie hier redundante Lüftermodule einsetzen, die bei Ausfall eines Lüfters weiterhin eine ausreichende Kühlung gewährleisten.

Zur Integration zahlreicher Festplatten bietet der HPE ProLiant ML110 Gen10 Platz für bis zu zwei optional erhältliche Laufwerkskäfige, die je nach Modell vier Hot-Plug HDDs im 3,5" LFF-Format oder acht Laufwerke im 2,5" SFF-Format aufnehmen können. Somit haben Sie bei einem hohen Speicherbedarf vielfältige Möglichkeiten, Ihren Tower-Server mit ausreichend dimensioniertem Massenspeicher auszustatten.

ServerShop24 - Gebrauchte HPE ML110 Gen10 Tower Server mit Vorteilen für Ihr Budget

Die Anschaffung geeigneter Serverlösungen kann für expandierende Unternehmen eine große Herausforderung darstellen, da hochpreisige Neuware häufig den vorhandenen Kostenrahmen stark belastet. Hier bietet sich der Einsatz sorgfältig geprüfter Gebrauchtware an, die mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis Ihre Anforderungen meist voll erfüllen kann. In unserem Onlineshop finden Sie vorkonfigurierte und versandbereite Server bekannter Hersteller zu günstigen Preisen, somit erhalten Sie die erforderliche Rechenleistung für Ihre Anwendung und können dabei sowohl Ihr Budget als auch die Umwelt schonen. Wir sind seit 2010 Ihr zuverlässiger Lieferant für gebrauchte und professionell aufbereitete Server, Storagesysteme und Netzwerktechnik. Zur Aufrüstung Ihrer Server finden Sie in unserem Sortiment außerdem eine große Auswahl an hochwertigen gebrauchten Komponenten und Zubehör, um Ihre Systeme bei steigenden Anforderungen zu erweitern. Durch eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung und den Versand aus unserem umfangreichen Lagerbestand realisieren wir möglichst kurze Lieferzeiten, so können Sie die IT-Infrastruktur Ihres expandierenden Unternehmens zeitnah optimieren. Unser erfahrenes und freundliches Support-Team unterstützt Sie bei Fragen zu Produkten und Ihrer Bestellung, nutzen Sie die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten - wir kümmern uns um Ihr Anliegen!