Kategorien

Trusted Shops

Zuletzt angesehen
0, 0

IBM x Series

Ergebnisse in der Kategorie: Home » Server » IBM » xSeries
Filter einblenden
Leider wurden keine Produkte für den Suchbegriff "" gefunden.

Versuchen Sie es mit einer neuen Suche oder kontaktieren Sie uns doch einfach direkt!
Ansicht:

IBM System X Series- das führende System

Die aktuell führende System X-Reihe von IBM löste bereits im Jahr 2000 die IBM Netfinity-Serverserie ab. Die heutigen IBM System X-Server zeichnen sich im Besonderen durch die Verarbeitung von einer bis maximal vier CPUs aus. Dabei werden ausschließlich CPUs von AMD oder Intel verbaut.

Familie der Tower- und Rackserver

IBM System X Server sind vor allem aufgrund ihrer robusten Art besonders beliebt. Sie eignen sich für den Einsatz in Server-Farmen bei hoher Auslastung ebenso, wie als Einzellösung für ein Unternehmen mit hohen Ansprüchen an einen eigenst betriebenen Server. Jedes Jahr erweitert IBM die Features am IBM System X, so dass Stammkunden und Neukunden stets Hochleistungsserver angeboten bekommen, die dem aktuellen Entwicklungsstand entsprechen.

Verringerung von Kosten und von Komplexität

Die Wartung und die Nutzung dieser Server sind mit anhaltend niedrigen Kosten verbunden. Dies ist einer der Gründe, warum die X-Server für Unternehmen der Kategorie Kleinunternehmen ideal sind. Diese IBM Server haben die besonderen Eigenschaften, dass sie mit den Workloads von heute zurechtkommen und im Inneren des Gehäuses ganz nebenbei noch genügend Platz und technische Raffinesse für die Aufrüstung bieten. Auf diese Weise können vor allem neue Anforderungen im Workflow direkt und unter Beibehaltung der X-Server umgesetzt werden. Einfacher geht es nicht!

Produktbeispiele für IBM System X Server:

  • IBM System x3650 M3 Server 2x Xeon X5650 Six Core 2.66 GHz, 16 GB RAM, 2x 146 GB SAS 15K
  • IBM System x3550 Server 2x Xeon E5430 QC 2.66 GHz, 8 GB RAM, 146 GB SAS
  • IBM System x3690 X5 Server 2x Xeon X6550 8-Core 2.0 GHz, 16 GB RAM, 2x 146 GB SAS 15K
  • IBM Server x3550 Server 2x Xeon E5335 QC 2.0 GHz, 8 GB RAM, 146 GB SAS
  • IBM Server x3650 M3 Server 2x Xeon E5607 Quad Core 2.26 GHz, 16 GB RAM, 2x 146 GB SAS 15K

Ideal für kleine Remoteumgebungen

Bei den Anforderungen von Kleinunternehmen lassen sich vor allem die Anforderungen für eine kleine Remoteumgebungen finden. Ebenso müssen System X Tower Server professionelle und zuverlässige Standalone-Anforderungen bieten. Der System x3500 M5 Tower ist zum Beispiel ein All-in-One-Dual-Socket-Tower-Server. Er bietet nicht nur flexible Speicherkonfigurationen in einem vergleichsweise kleinen Innenraum, sondern auch ein Höchstmaß an Sicherheit und Effizienz. Mit den weiteren Eigenschaften der Zuverlässigkeit und einfachen Skalierbarkeit, zum Beispiel über den Einsatz von Hot Swap Festplatten, bietet dieser IBM Server der X-Klasse eine optimale Lösung für die Durchführung geschäftskritischer Unternehmensworkloads.

Die x86 x Tower-Server von IBM:

System x3500 M5    
Systemx3100 M5
System x3500 M4
System x3300 M4

Austausch von Bauteilen durch Originale

Durch dieses Vorgehen bleibt die Hochwertigkeit der Server auch nach einem Reparaturfall oder einer Aufrüstung dauerhaft erhalten. Sollte der Austausch der Original Bauteile nicht selbst durchgeführt werden können, kann einfach ein Experte für IBM System X Server hinzugezogen werden.

Original Zubehör für IBM System X Server:

  • IBM SAS/SATA 2,5‘‘ Hot Swap Festplatten-Rahmen für xSeries / System x Server
  • IBM SAS/SATA Backplane für System x3650 / x3655 41Y8732
  • IBM Memory     Board für System x3850 M2 / x3950 M2 46M2379    
  • IBM System x3655 / x3650 Netzteil / Power Supply – 39Y378
  • IBM VRM Modul für System x3650     39Y7298

Besonders effizient und ausdauerstark

Diese Eigenschaften gehören zu den Servern der X-Klasse, wie das erstklassige Know-How, das jedem IBM Produkt innewohnt. Die Server bieten bei minimalen Kosten eine maximale Betriebszeit und verfügen alle über eine intelligente Energiesparfunktion. So kann durch diese IBM Server auch nachhaltig an den Stromkosten gespart werden. Des Weiteren bieten X-Server eine speicherbasierte Konfiguration, die vom Unternehmen selbst besonders flexibel eingerichtet werden kann. Unternehmen, die sich für einen oder mehrere IBM System X Server entscheiden, werden nicht nur in der Leistung, sondern auch den überaus geringen Wartungskosten die Bestätigung der getroffenen Entscheidung finden können.